Arbeitskreis Umwelt und Natur

Ein Arbeitskreis der Stadt Gaggenau

Umweltspiegel


   Jul 11

Bienenweide

Verfehlen kann man die Hochzeitswiese inzwischen nicht mehr, ein imposanter Findling, beigesteuert von Josefa Hoffmann, trägt ein Schild, das nun deutlich darauf hinweist, welche Anlage man vor sich hat. Sieben Obstbäume stehen in Reih und Glied, vier weitere finden noch Platz und können von jungen (oder jung gebliebenen) Ehepaaren im Herbst noch gepflanzt werden. Ein […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jul 09

Sommerkräuter für Heil- und kulinarische Zwecke

Ob der Wunsch besteht, für die kleineren Alltagsbeschwerden erst mal auf die Natur zurückzugreifen oder ob es um etwas mehr Raffinesse im Küchenalltag geht,, das Interesse an den entsprechenden Pflanzen steigt ständig. Weit müssen wir nicht gehen um sie zu finden, das große Angebot haben wir direkt vor der Haustüre. Gemeinsam mit dem Kneipp-Verein hatten […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Herbstlaub – Zwischen Poesie und Ärgernis

Die Blätter fallen, fallen wie von weit / Als welkten in den Himmeln ferne Gärten… (Rainer Maria Rilke) Oft besungen in Kinderliedern, in Gedichten verewigt, die zur Herbsteszeit gerne vorgetragen werden, verursachen sie im Alltag doch nicht nur reine Freude. Die bunten Blätter sollen von den Gehwegen entfernt und auch noch entsorgt werden. Es ist wohl […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Ein sauberes Gaggenau fängt im Wald an

Was hätte Willi Echle wohl zu dieser Ablagerung zu Füßen seines Gedenksteines am Beginn des Willi-Echle-Naturlehrpfades gesagt? Es ist schwer nachzuvollziehen, was manche Mitbürger zu solchen Handlungen bewegt. Kindern und jüngeren Jugendlichen wird man es wohl kaum in die Schuhe schieben können, der Transport dürfte in einem Kofferraum erfolgt sein. Da die Gebühren für derlei […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Die Fressziegen von Bermersbach

Die Schule hat wieder begonnen, so manches Kind wird sich gern an die Unternehmungen erinnern, die die Stadt im Rahmen des Ferienspaßprogramms angeboten hat.  Auch der  Arbeitskreis Umwelt und Natur hat sich wieder an einer Veranstaltung beteiligt,  das den Kindern den Aufenthalt in der Natur und den Kontakt zu Tieren ermöglicht. Ausgewählt wurde wieder die […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Vogelwanderung mit dem NABU

Für Vogelfreunde ließ die Exkursion  keine Wünsche offen. Gemeinsam hatten der Arbeitskreis Umwelt und Natur  und der Heimatverein Bad Rotenfels am Muttertag zu einer Vogelwanderung in der Winkler Vorbergzone eingeladen.  Bei strahlendem Sonnenschein – obwohl morgens um  7 Uhr die Temperaturen noch im niederen einstelligen Bereich lagen – war die Vogelwelt offenbar in der Stimmung, […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Xertifix – Fair wie Granit

Granit ist ein attraktives Material. Vielleicht haben Sie Trittplatten in Ihrem Garten, einen Fußboden in Ihrer Wohnung, Arbeitsplatten in der Küche oder Sie haben schon einmal einen Grabstein ausgesucht. Dass Granit in den vergangenen Jahren wesentlich günstiger auf die westeuropäischen Märkte gekommen ist, freut natürlich den Verbraucher. Was er aber wahrscheinlich nicht ahnt, ist, wie […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 10

Unterwegs mit dem Holländer Michel

Gibt es ihn noch, den Holländer Michel, und streicht er noch immer zuweilen durch den Schwarzwald, um habgierige Menschen auf seine Seite zu ziehen? Einige Gaggenauer Ferienspaßkinder machten sich mit Mitgliedern des Arbeitskreises Umwelt und Natur sowie der Stadtverwaltung im Bereich des unteren Eichelberges auf die Suche. Zuerst erfuhren sie das Notwendige über die Sagengestalt […]

Den Rest des Beitrags lesen »

   Jun 02

Hundehinterlassenschaften

Ein harmonisches Zusammenleben in einer sauberen, gepflegten Stadt wünschen wir eigentlich alle, was allerdings auch nur durch größtmögliche Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme zu erreichen ist. Streitpunkte gibt es leider viele, einer davon ist das leidige und oft diskutierte Thema „Hundehäufchen“. Immer wieder trägt es zu Ärger und Groll bei und scheint die Bürger in Hundefreunde […]

Den Rest des Beitrags lesen »